preloder

Wie hoch ist die Krankheitslast seelischer Störungen?

Weltweit begegnen Kinder Krisen. Die körperlichen Folgen von Krieg, Flucht oder Misshandlung stehen oft im Fokus. Doch was ist mit den seelischen Schäden und ihren Folgen? Deren weitreichende Bedeutung wird bis heute selbst von Fachleuten verkannt.Die traurige Ausgangslage ist Eltern und Fachpersonen hinlänglich klar: Viele Kinder, die heute geboren [...]

2019-05-14T10:50:57+02:00Mai 2019|Allgemein|

Smartphone statt Blickkontakt

"Kinder gedeihen durch die Spiegelung in den liebevollen Blicken ihrer Eltern". Zu-Wendung statt Ab-Wendung. Das gilt hier und überall. Nur im direkten (Blick-)Kontakt kann Eltern-Kind-Bindung gelingen. In der Faszination mit den ständig wachsenden Möglichkeiten der digitalen Medien droht diese Beziehungs-Selbstverständlichkeit unterzugehen. Mit dieser Botschaft wendet sich auch die [...]

2019-04-04T11:01:22+02:00November 2017|Allgemein|

Stillen – zwischen Liebe, Luxus und Leidenschaft

Gestern hat Katharina ihren kleinen Sohn entbunden. Sie will unbedingt stillen und setzt sich großem Druck aus. Doch der Kleine schläft dauernd ein, wenn sie ihn anlegen will. Der Stress für Katharina wird immer größer. Ihre Hebamme verhilft ihr schließlich zu Gelassenheit und zur Geduld mit sich selbst [...]

2019-05-07T16:11:07+02:00August 2017|Allgemein|

Schutz und Förderung des Stillens

Wenn ein Baby geboren wird, entscheiden die Eltern, wie es ernährt wird, welche Windeln verwendet werden und wie das Baby gepflegt wird. Fundierte Informationen erhalten die Eltern von medizinischem Fachpersonal. Zahlreiche weitere Informationen liefern aber auch Medien und Werbung, welche oft großen Einfluss auf die Auswahl und Verwendung [...]

2019-04-25T11:37:51+02:00Juli 2017|Allgemein|

Bindung und Empathie – wann geschieht was im Kinderleben?

Anmerkungen von Dr. Erika Butzmann zu einigen Antworten von Dr. Nicole Strüber im fuerkinder-InterviewDie Frage nach den Entwicklungsphasen im Leben von Babys und Kleinkindern, ihrem Beginn und Verlauf, hat eine sehr viel größere Bedeutung für das Handeln von Eltern und Erziehern und damit für das Wohlbefinden der Kinder, als [...]

2019-05-07T16:33:04+02:00Februar 2017|Allgemein|

Kann Nestwärme träge machen?

Anders als die Medien suggerieren ist "Nestwärme" die Grundlage für die Entwicklung von Empathie und sozialer Kompetenz. Wissenschaftliche Studien und was in den Medien daraus werden kann Der Ausgangspunkt: Ein dpa-Artikel in der Freien Presse Chemnitz am 5.7.2016 - machte mich stutzig. Die Überschrift: „Macht Nestwärme träge? – [...]

2019-05-08T18:58:51+02:00Juli 2016|Allgemein|

Mutter-Kind-Symbiose

Die Bindung zwischen Mutter und Kind ist einzigartig. Während das Thema in der Öffentlichkeit und in den Medien immer mehr verschwindet, fördert die Wissenschaft immer neue, erstauliche Einsichten in die Mutter-Kind-Symbiose zutage, die noch enger als bisher gedacht ist. Jetzt zeigt eine sensationelle Studie, wie extrem eng Mutter [...]

2019-05-07T20:31:20+02:00Februar 2016|Allgemein|

Mutterliebe gegen Stress und seine Folgen

Ängste und Dauer-Stress bei Mutter und Kind in den frühesten Lebensjahren des Kindes hinterlassen tiefe Spuren im kindlichen Gehirn, die ein Leben lang das Verhalten, aber auch die Gesundheit des Menschen prägen - und sogar an die nächste Generation vererbt werden können. Die Abwehrkräfte gegen übermäßigen Stress [...]

2019-04-09T22:10:16+02:00Dezember 2014|Allgemein|

Frühkindliche Sozialisation

Diese "Stellungnahme der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech trägt das breite Wissen zur frühkindlichen Entwicklungsphase aus verschiedenen Disziplinen zusammen, bereitet es verständlich auf und weist auf hieraus abzuleitende Schlussfolgerungen hin. Die Stellungnahme entwirft, basierend [...]

2019-05-08T18:38:19+02:00November 2014|Allgemein|

Kinder, sicher gebunden, schließen leichter Freundschaften

Die sozialen Fähigkeiten, die notwendig sind im Umgang mit – auch schwierigen – Gleichaltrigen, sind schon bei dreijährigen Kindern mit starken Bindungen zu ihren Eltern früher und intensiver ausgebildet als bei weniger sicher gebundenen Kindern. Die starke und sichere Bindung macht sie zu aufmerksamen und positiven Spielkameraden und [...]

2019-05-08T18:48:00+02:00Juni 2014|Allgemein|
Diese Webseite verwendet Cookies und Dienste von Drittanbietern. Einstellungen Ok, ich bin einverstanden.

Webanalyse und Tracking

Drittanbieter